ACHTUNG! VERLEGT INS Kölner Palladium! Ben Howard and Friends

PRESSEMITTEILUNG

Neben Ben Howard ergänzen zwei weitere exzellente Musiker das Lineup. Fink, der mit seiner stimmungsvollen Show seit einigen Jahren bei zahlreichen ausverkauften Konzerten große Erfolge feiert, stellt eine hervorragende Ergänzung zu Ben Howard dar. Der von Fans und Presse gleichermaßen hoch gelobte Newcomer Rhodes rundet mit den melancholischen Songs seines im Herbst erscheinenden Debütalbums das hochkarätige Paket ab.

Als besondere Zugabe erwartet die Festivalbesucher die Vorführung des Roadmovies ‚Austin to Boston’. Der Film entstand, als Communion Records vier seiner Künstler im Anschluss an die Musikmesse South by Southwest in vier alten VW-Bussen auf eine Reise nach Boston schickte. Ben Howard, The Staves, Bear’s Den und Nathaniel Rateliff machten die Fahrt zu einer außergewöhnlichen Musikdokumentation, die den Geist der Hippie-Ära wieder auferstehen lässt.

Insgesamt verspricht das Tagesfestival am 22. August im Kölner Palladium ein Erlebnis zu werden, das lange in Erinnerung bleiben wird. Um den Festivalcharakter auch Indoor zu erhalten, wird ein Chill Out Bereich eingerichtet und für das leibliche Wohl ist in der Food Area gesorgt. Einlass ist bereits um 14.00 Uhr.

Tickets sind ab sofort unter fourartists.com erhältlich. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Alle, die bereits im Besitz eines Loreley-Tickets sind, erhalten außerdem als kleines ‚Goodie’ gegen Vorlage der Karte ein Festivalposter.

Ben Howard & Friends

Präsentiert von Kulturnews | nbhap.com | BigFM | RPR1 22.08.2015 Köln | Palladium