ALLES O.K.!

Roland Kaiser

Open Air '23

 

Ein Feuerwerk der Emotionen

 

„Meine Aufgabe ist es, die Menschen auf höchstem Niveau zu unterhalten, so dass sie mit einem guten Gefühl wieder nach Hause gehen.“ - Roland Kaiser

 

Roland Kaiser schafft es nach wie vor mühelos, seinem Publikum außergewöhnliche, hoch emotionale und unvergessliche Live-Abende zu bereiten – etwas, was dem deutschen Star-Giganten unter den Künstlern sehr am Herzen liegt und in dieser Zeit vielleicht noch wichtiger ist als je zuvor. Vor allem seine Open Air - Konzerte waren in den letzten Jahren immer besondere Höhepunkte - nicht nur bei der Kaisermania in Dresden.

 

So wird der charismatische Ausnahmekünstler den Fans auch im Sommer 2023 mit seiner fabelhaften Live-Band ein Feuerwerk an Emotionen auf höchstem Niveau bieten. Ein Anspruch, der ihm selbst das größte Vergnügen bereitet. Von Mitte Mai bis Anfang September 2023 wird Roland Kaiser mit seiner neuen „ALLES O.K.!“ Open Air-Tournee durch Deutschland und Österreich reisen. Am Donnerstag, den 27.10.2022 um 10 Uhr startet der exklusive Presale über www.eventim.de.  

 

Kaum ein deutscher Künstler blickt auf eine derart erfolgreiche, schillernde und über so viele Jahrzehnte beständige Karriere zurück wie Roland Kaiser. Er ist eine deutsche Musik-Ikone, ein für die Bühne geborener Entertainer und absoluter Publikumsliebling – schlichtweg eine lebende Legende und Kult. Mit den für ihn typischen verwegenen, zweideutigen Songtexten und dem stets zeitgemäßen Sound garantiert Roland Kaiser seinem Publikum in über 2,5 Stunden Live-Konzert die beste Zeit des Lebens genießen zu können. Diese Garantie wird jährlich zwischen Roland Kaiser und seinen Fans erneuert und wird im Besonderen durch das jährlich wiederkehrende Musik-Spektakel Kaisermania am Dresdner Elbufer untermauert – eine echte Institution, die seinesgleichen sucht und sich mittlerweile im gesamten deutschsprachigen Raum verbreitet hat. Der Ticket-Vorverkauf für die Kaisermania 2023 wird Mitte November bekannt gegeben. 

 

Bei der neuen „ALLES O.K.!“ Open Air - Tournee 2023 können sich die Fans auf ein weiteres, besonderes Sommer-Highlight freuen. Erstmals wird Roland Kaiser vor der einzigartigen Kulisse von Schloss Schönbrunn in Wien zu erleben sein.

 

Roland Kaiser, der mit seiner nicht enden wollenden Neugier und ungeheuren Lust dem Leben jeden Tag aufs Neue begegnet - bereit, es in all seinen Facetten zu lieben – was es ihm auch immer bringt. Mutig, unerschrocken und ausgestattet mit einer großen Portion Optimismus. Durch seine Authentizität, seine einzigartige Ausstrahlung und Stilsicherheit versteht er es, völlig neue Generationen von Fans zu begeistern. 

 

Seine mittlerweile über 48 Jahre andauernde Bühnen-Karriere bescherte ihm bis jetzt über 90 Millionen verkaufter Tonträger und eine unglaubliche Anzahl an Hits, die heute mehr als drei Generationen begeistern. Doch der im Berliner Wedding geborene und dort auch aufgewachsene Entertainer, der erfolgreich wie nie zuvor auf dem Zenit seiner außergewöhnlichen Karriere angekommen ist, steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Sich für mehr Gerechtigkeit, Toleranz, Solidarität und Menschlichkeit zu engagieren, war und ist ihm ein großes Anliegen. 

 

Sein aktuelles Album „Perspektiven“ ging zur Veröffentlichung auf #1 der deutschen Album-Charts (Sony / VÖ: 02.9.22). 

 


 

 10 Jahre

SANTIANO

Die große Jubiläums-Tournee 2023

 

 

Hamburg, 28.09.2022 - Eine Dekade voller großartiger Erfolge, ausverkaufter Konzerthallen

mit phänomenalen Live-Erlebnissen sind Grund genug, um dieses Jubiläum gebührend zu

feiern. Santianos riesige Fangemeinde kann sich auf ein gigantisches 2023 freuen, das ein

weiterer bedeutender Meilenstein in der Karriere der Band sein wird.

 

Fast vier Millionen verkaufte Tonträger, vier Nummer-eins-Alben, etliche Gold-, Platin-, und Diamant- Awards und einige der begehrtesten Musik-Auszeichnungen wie beispielsweise vier Echos pflastern den Weg ihres wellenbrechenden Erfolgs und lassen keinen Zweifel daran, dass die generationsübergreifende Popularität des norddeutschen Quintetts ein überwältigendes Ausmaß angenommen hat.

 

Vor allem auch live wird Deutschlands erfolgreichste Band zu einer Urgewalt mit unendlicher Leidenschaft zur Musik, die bis heute nichts von ihrer ursprünglichen Spielfreude eingebüßt hat. Angefangen mit der Tournee „Bis ans Ende der Welt“ (2013), der im selben Jahr folgenden Tournee „Mit den Gezeiten“ über die Tour „Von Liebe, Tod und Freiheit“ (2015/16) bis hin zu „Im Auge des Sturms“ (2018/2019) und der in diesem Jahr stattgefundenen Tournee „Wenn die Kälte kommt“ - noch immer entsteht dieser magische Funke, sobald die musikalischen Nordlichter mit Akkordeon, Geige, Mundharmonika, Bouzouki oder auch Mandoline ausgestattet die Bühne betreten.

 

Vor genau zehn Jahren erschien mit „Bis ans Ende der Welt“ das Debüt-Album der Band aus dem Norden Schleswig-Holsteins und legte den Grundstein für eine außergewöhnlich erfolgreiche Karriere. Windgegerbte Seemanns-Lieder in der für Santiano typischen Mischung aus einem rockigen Sound, einzigartigen Refrain-Chören und emotionalen Texten über Zusammenhalt, Fairness und Loyalität sind nur ein Teil des Geheimnisses ihres Erfolgs.

 

Santiano gelingt es mit ihrer Musik mühelos ein ungemein vielseitiges Publikum zu vereinen – Großeltern mit ihren Enkeln, Familien, Paare, Freunde – sie alle feiern die Musik von Santiano gleichermaßen – es wird gemeinsam gelacht, lauthals mitgesungen, getanzt und gefeiert bis auch der allerletzte Ton verklungen ist. Ein Erlebnis, das man gar nicht oft genug wiederholen kann. 2023 feiert die Band, gemeinsam mit ihren Fans, 10-jähriges Jubiläum und gibt mit der Veröffentlichung ihres am 07. Oktober 2022 erscheinenden Album „Die Sehnsucht ist mein Steuermann – Das Beste aus 10 Jahren“ den Startschuss für ein grandioses LIVE-Jahr!

 


FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE

Hope – Open Air Tour 2023

In Kooperation mit Seaside Entertainment – a division of MPS Hanseatic GmbH

 

„Fury In The Slaughterhouse. Sechs junge Männer auf dem steinigen Weg zu Ruhm und Reichtum. Geradezu überschwänglich äußern sich Presse, Funk und Fernsehen. Angefangen hat alles ganz unten – und das ist für Hannovers Mucker das Katakomben-Gewirr unter dem alten Straßenbahndepot an der Glocksee.“

– Hallo Niedersachsen (1987) 

 

Nach 35 fulminanten Jahren voller Hits, etlichen Charterfolgen, Goldenen Schallplatten und ausverkauften Tourneen zählt Fury In The Slaughterhouse zweifelsohne zu Recht zu den erfolgreichsten und populärsten deutschen Rockbands, die sogar auch international Erfolge in Übersee feiern konnte. Mit Songs wie „Time To Wonder“, „Radio Orchid“ oder auch „Won’t Forget These Days“ beschwören sie auch heute noch diese ganz besondere Energie und magische Stimmung herauf, lassen geliebte Erinnerungen an unsere wilde Teenagerzeit wieder aufleben und machen Lust auf mehr. Erst im September dieses Jahres hat die Ausnahmeband ihre erfolgreiche Open Air Sommer-Tournee mit zahlreichen ausverkauften Konzerten beendet und ist immer noch bewegt von der überwältigenden Resonanz: „Was für ein Sommer, dieser Sommer 2022! Was für eine Freude, was für ein Geschenk, mit euch feiern zu dürfen, mit euch zu singen und zu tanzen. Denn wer singt hat keine Angst und wer keine Angst hat, hofft auf eine bessere Welt, ist lieb zueinander und glaubt an das Gute. Demnach freuen wir uns auf eine hoffnungsstiftende Tour 2023, die ihren Namen „HOPE“ dann auch verdient“, resümiert Gitarrist Christof Stein Schneider. Und da nach dem Konzert bekanntlich immer vor dem nächsten ist, dürfen sich die Fans schon jetzt berechtigte Hoffnungen auf eine Fortsetzung machen.

 

Denn auch 2023 wird Fury In The Slaughterhouse wieder live unterwegs sein und mit alten, wie neuen Freunden, Fans, Familie und eben allen, die wie sie nicht genug bekommen können, die Highlights ihrer außergewöhnlichen Bandgeschichte feiern. Wenn es eines gibt, das Fury In the Slaughterhouse in 35 Jahren ihrer abenteuerlichen Reise wichtig war, dann ist es, die Menschen zu berühren: „...ich glaube, dass wir das große Glück haben, dass es uns ein paar Mal gelungen ist, Menschen wirklich zu berühren oder auch zu bewegen mit dem, was wir musikalisch gemacht haben. Das ist ein großes Geschenk“, sagt Kai Wingenfelder, Sänger der Band.

 

So sind die für sie typischen melodischen Gitarrenriffs, echter Rock’n’Roll und jede Menge good Vibes auch das, was die Zuschauer im Rahmen ihrer neuen „Hope – Open Air Tour 2023“ erwarten können. Dabei ist der Name der Tour nicht von ungefähr gewählt, soll er genau das symbolisieren, was den Bandmitgliedern heute wichtiger ist als je zuvor - die Hoffnung, dass die Zukunft weitaus positiver und schöner ist als in den vergangenen entbehrungsreichen wie turbulenten Jahre.

Doch wer, wenn nicht Fury In The Slaughterhouse - und damit die Band, die in den letzten mehr als drei Dekaden den Soundtrack für eine ganze Generation geschrieben hat - hat das Zeug dazu, auch nach 35 Jahren noch zu brennen und dieses magische Feuer auf ihren Konzerten zu versprühen. Wenn sich das Publikum für einen Abend fern des Alltags wiederfindet - irgendwo zwischen den schwelgerischen Erinnerungen an die unvergessene Jugend und einer kraftvollen Energie, die die Qualität des Aufbruchs und des Nachvorneschauens in sich trägt.

 

  

Fury In The Slaughterhouse - das sind in erster Linie sechs Freunde, die sich mit ihrer beeindruckenden Karriere einen Traum erfüllt und es so ganz nebenbei auch noch geschafft haben, mit der für sie typischen Lässigkeit und trotz zwischenzeitlicher Bandpausen auch heute noch keinen Deut nachlassenden Leidenschaft, ihr Publikum in ihre Welt mitzunehmen und auf einzigartige Weise zu unterhalten. Für die Bandmitglieder ist Fury In The Slaughterhouse wie eine Art Lebensauftrag, der ihnen bis heute unzählige unvergessliche Glücksmomente beschert hat, so dass ihnen gar kein Grund dafür einfällt, ausgerechnet jetzt mit der Musik und dem Touren aufzuhören. Und so schlagen sie mit ihrer „Hope – Open Air Tour 2023“ im kommenden Jahr konsequenterweise das nächste Kapitel ihrer unglaublichen Bandgeschichte auf.